GUT KOMBINIERT: HYBRIDTEILE

Die Kombination von Metallteil und Kunststoffteil als Hybridteil birgt verschiedene Vorteile: So liegt beispielsweise die Zugfestigkeit eines Metallteils um den Faktor 10 bis 100 über der einen Kunststoffteils, jedoch beträgt das Gewicht eines Kunststoffteils nur rund 15-20% eines baugleichen Metallteils. 

Genau hier setzt die Hybridteil-Produktion an: Der Kombination aus den Vorteilen von Kunststoff und Metall.

Zur Herstellung eines Hybridteils nutzen wir verschiedene Produktionsverfahren.

PRODUKTIONSVERFAHREN

In der Hybridteile-Produktion nutzen wir verschiedene Produktionsverfahren.

Die Verbindung der einzelnen Werkstoffe erfolgt durch Schweißen, Kleben, Umspritzen, Vernieten, Bördeln oder durch die Montage.

Je nach Einsatzgebiet und Anforderungen an das Hybridteil nutzen wir die:

 
  • Inserttechnik
  • Outserttechnik
  • Hybridtechnik
 
 
  • Overmolding
  • Montagespritzgießen 
  • Verbundspritzgießen



KONTAKT

KARWEG GmbH & Co. KG
Bernhardusstraße 47
D - 34414 Warburg

Telefon: +49 (0) 56 42 - 82 31
Telefax: +49 (0) 56 42 - 82 40
info(at)karweg.de

Wir sind Ihr Partner und legen größten Wert auf eine modernste Fertigung und Konstruktion.

Denn wir haben ein Ziel:

Ihren Erfolg am Markt zu steigern

DE
EN
© 2016 KARWEG GmbH & Co. KG                                   Möbelrollen Hersteller | Kunststoff Spritzguss | Metall Stanzteile | Möbelrollen Onlineshop